NODA rockt für Malawi

Review:

 

16.07.08 Scheckübergabe vom Spinning Event im bene Vital Fitness & Gesundheitspark [Bilder]

Ein Scheck in Höhe von 900 Euro wurden dem NODA e. V. durch Frau Benesch und Herrn Bachofer überreicht.

 

 

22.05.08 Indoor-Cycling-Marathon im bene Vital Fitness & Gesundheitspark in Herzogenaurach [Bilder]

Sport für den guten Zweck!

Eine super Stimmung, nette Mensche und eine tolle Atmosphäre, erwartete uns beim 6 Stunden Spinning Marathon im bene Vital Fitness & Gesundheitspark in Herzogenaurach.

Die Sportler konnten von 16 bis 22 Uhr ihre Kondition unter Beweis stellen.  Die Teilnehmer strampelten was das Zeug hält. Der gemütliche Teil war im Anschluss die Nudelparty, um die Kräfte wieder aufzutanken.

Diese schöne sportliche Veranstaltung wurde von Roland Bachofer (Spinning Instruktor) und Charlotte Benesch und Alexander Benedikt, Diplom Sportwissenschaftler und Gesellschafter vom Bene Vital Fitness & Gesundheitspark organisiert, bei denen wir uns recht herzlich bedanken.

 

 

14.07.07  Sommerfest zur Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg [Bilder]

Die Jahresausstellung der Akademie ist der traditionelle Höhepunkt des Studienjahres:
300 Studierende präsentierten die besten Werke der letzten Semester. Dabei wurde der gesamte Campus bespielt: Pavillons, Gänge, Wiesen — alle verfügbaren Räume. Die Besucher erwartete ein breites Spektrum aktueller Positionen in der Kunst, Einblicke in die Arbeit des „Kreativlabors Nürnberg“.

Bei dem legendäre Sommerfest waren wir auch, wie schon im letzten Jahr, wieder mit unserer NODA Limes Bar vertreten. Gefeiert und getanzt wurde bis zum Sonnenaufgang.
Mit Musik versorgten uns die DJs Hubert P. und Peter Krügel von der Band Human Hamster Hybrids.
Unser besonderer Dank geht an Annegret Hornik von der Kunstakademie, Susanne Kartscher, Jürgen Bauereiß, Dirk Oppelt und Gernot Schneeweiß.

 

 

12.07.07 Erlangen rockt für Malawi — Teil 2 — Scheckübergabe [Bilder] 

1500 € kamen durch die Eintrittsgelder beim „Erlangen rockt für Malawi“ Festival zusammen. Dieser Betrag wurde im Erlanger Music Point durch Monika Roller und Andreas Dorn, die das Festival zusammen organisiert haben, an Susanne Kartscher und Dirk Oppelt vom NODA e.V. feierlich überreicht.
Nach der Scheckübergabe stand die Band Mr. Fingers and The Shifters live auf der Bühne und sorgte für gute Stimmung.

 

 

07.07.07 Musikfestival — Erlangen rockt für Malawi — Teil 1 [Bilder]

war das Motto des Festivals.
Auf der Open Air Bühne im Garten und auf der Clubbühne spielten 11 Bands und 2 DJs.

 Mit dabei waren:

Rey Vulcano — 6 köpfige Soul-, Reggae- und Pop-Band aus Nürnberg
Choco Latte — Felicia Peters und Marcus Klinger
Swifty Morgan — Grob gehobelte Handarbeit aus Punk und Hardcore
Loro Loco — Spanisches Temperament, komplexe Jazz Lines und Antjes tolle Stimme!
Sushifarm — J.B.O.-Drummer Wolfram Kellners andere Band
The Form — Die neue Band von Franz Flak
Shark Soup — Nach internationalen Live Touren jetzt wieder in Erlangen
La Boum —100% handgemacht, Garanten für Party und Tanzwut!
Suicides — Mike Neuns Vorzeige-Punk-Band lässt es schon seit 1979 richtig krachen
My New Zoo — Sie spielten 2006 über 60 Liveauftritte und starten gerade richtig durch!
D.DJ.EV — Der DJ Eures Vertrauens — Das etwas andere Projekt vom J.B.O.-Bassisten Ralph Bach
Michael B. solo

Nach den Live Bands haben die DJs Matjes (Klangfarben) und DJ Harry (Transfer) aufgelegt.

Der NODA Infostand und Limesstand war natürlich mit seinen Mitgliedern auch dabei.
Alle Bands und DJs spielten ohne Gage, dafür wurden sie durch das leckere Buffet von Monika Roller verwöhnt.

Besonders bei Monika Roller, Andreas Dorn und Michael Heine vom E-Werk möchten wir uns ganz herzlich für die Organisation des Festival bedanken. Wir freuen uns immer sehr über Menschen, die bereit sind, unser Engagement mit Taten und ihren Talenten zu unterstützen.

 

15.06.07 Private Hausfeier in der Johannisstrasse 88 in Nürnberg [Bilder]

Feiern hilft, das hatte sich auch Jürgen Bauereiß gedacht, er lud uns zu seiner großen Privatfeier in der Johannisstrasse 88 in Nürnberg ein. Gefeiert wurde im Hof und im ganzen Haus mit allen Mietern bis in die Morgenstunden.

Gerne haben wir dort unsere NODA Limes Bar aufgebaut. Bei unserer NODA Bar gab es leckeren selbstgemachten Limes auf Eis, der in der warmen Sommernacht sehr erfrischend war. Die Bareinnahmen flossen direkt in unsere Projekte in Malawi. Unser Dank geht an Jürgen Bauereiß und an die fleißigen Helfer, Hubert Pfeufer, Anngret Hornik, Christopher Nawroth und Gernot Schneeweiß.

 

10.03.07   3. NODA-Event im Zentralcafe/ K4 [Bilder]

HELLFIRE CLUB (Kunstkeller Fürth, Stereo Deluxe), eine Name, der hält was er verspricht, DIS=EX (Desi) DISconformed EXpectations, bekannt für unvorhersehbare Zusammenstöße von Randnischen, THE DEAD MILKMAN (Kloster) mit seinem unverwechselbarem Alternative-New Wave-Sound. 
Ein hochkarätiges DJ–Line–Up sorgte für eine Begegnung der explosiven Art!
Getreu unserem Motto: „Feiern hilft“, kamen die Eintrittsgelder, sowie die Einnahmen der NODA-Bar wieder unseren Projekten in Malawi zugute.

Wir bedanken uns bei Dieter und Chris (HELLFIRE CLUB), Janina und Alex (DIS=EX), Cengiz (THE DEAD MILKMAN) und allen Beteiligten für diese gelungene Party. 

 

29.12.06   CD–Release–Party der HUMAN HAMSTER HYBRIDS im MuZ–Club [Bilder]

Am 29.12.2006 fand im Musikzentrale-Club die CD–Release–Party der HUMAN HAMSTER HYBRIDS statt und wir waren mit unserer berühmt berüchtigten NODA–Limes-Bar dabei.
Getreu unserem Motto „Feiern für einen guten Zweck“, flossen die Bareinnahmen direkt in unsere Projekte in Malawi.
Punkrock? … Aber sicher! Ska? … Gerne! Rock'n'Roll? … Logisch! Ein Schuss Pop? … Her damit! HUMAN HAMSTER HYBRIDS + THE FORM (ex Franz Flag)
neues Album: „RADIO PUNKROCK
Wir danken den Musikern und allen Beteiligten.

 

22.07.06  Sommerfest zur Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg [Bilder]

300 Studenten der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg präsentierten ihre besten Werke während der traditionellen Jahresausstellung.
Die Besucher erwartete ein breites Spektrum aktueller Positionen in der Kunst. Malerei und Skulptur, Zeichnung und Druckgrafik, Konzept- und Medienkunst, Architektur und Design, Gold- und Silberschmiedearbeiten gaben einen Eindruck von der Vielfalt, Originalität und Qualität der Kunsthochschule. Das macht die Ausstellung zu einem spannenden Event bis weit über den Nürnberger Raum hinaus. Wie jedes Jahr nach der Jahresausstellung fand das spektakuläre Sommerfest mit Live–Musik statt.

NODA e.V. war mit einer exotischen Strandbar vertreten, wir verwöhnten unsere Gäste in der lauen Sommernacht mit leckeren kalten Limesgetränken. Sascha Banck und Gerald Richter begeisterten die Gäste mit einer faszinierenden Neonlichtperfomance.
Der gesamt Erlös unserer Bareinnahmen kommt natürlich wieder NODA e.V. zu gute.
Besonderer Dank geht an die junge talentierte Künstlerin Annegret Hornik und unseren DJ Hubert P. von der Punkrockband Human Hamster Hybrids.

 

02.03.06  Offizielle Rosenstolz–Release–Party im Stars & Stairs

Präsentiert von LOVEPOP. [Bilder]

Am Donnerstag, 02.03. fand in Nürnberg die offizielle Rosenstolz Pre–Listening–Party zum neuen Album „DAS GROSSE LEBEN“ im Stars & Stairs statt. Rosenstolz pur auf drei Etagen. Das neue Album durfte exklusiv vor der Veröffentlichung gehört werden. 
Rosenstolz-Raritäten, signierte Extras, sowie heiß begehrte Freikarten für die Konzerte der Tour 2006 „DAS GROSSE LEBEN“ und Karten für die Generalprobe − das absolute Geheimkonzert in Berlin − konnten gewonnen werden. Ganz im Sinne von Rosenstolz, die sich stark für AIDS–Prävention engagieren, ging der Erlös der Verlosung an NODA–NETWORK OF DIRECT AID e.V.

Wir danken Rüdiger (LOVEPOP), dem Stars & Stairs und allen Mitwirkenden.

 

11.02.06  2. NODA–Event im Roten Salon [Bilder]

Am 11.02.06 fand unser 2. Benefiz-Event „NODA ROCKT FÜR MALAWI“ im Roten Salon (Z–Bau) statt.
An den Turntables servierten uns B.Orange, Yellowman 57, Paluka 82 (THE ELECTRIC DOG) und Jool (ELEKTRONISCH ROCKEN) elektronische Delikatessen von Deep House, Electrofunk bis Discopunk.

Unsere NODA–Bar versorgte auch diesmal wieder das Feiervolk mit leckerem Limes.
Unser Dank gilt B.Orange, Yellowman 57, Paluka 82, Jool, dem Roten Salon und allen Beteiligten. 

 

29.10.05  1. NODA–Event im Roten Salon [Bilder]

Mit unserem 1. NODA–Event am 29.10.05 im Roten Salon (Z–Bau) legten wir den Grundstein unserer Benefiz–Veranstaltungsserie unter dem Motto „Tanzen für einen guten Zweck”.

Mit Fingerfood und Limes-Bar wurde für Gaumenfreuden gesorgt und DJ Mr. Brown beschallte den Dancefloor mit Funky–Jazz und Electro-Beats.

Als Live–Gig verwöhnte uns Tonkonferenz mit elektronischen Musikperlen.

Wir bedanken uns bei DJ Mr. Brown, Tonkonferenz, dem Roten Salon und allen Beteiligten.

 

09.07.05  Straßenfest (Obere Wörthstraße) [Bilder]

Zum 3. Mal in Folge fand das Straßenfest in der Oberen Wörthstraße statt. Im Herzen der Altstadt präsentierten sich die ansässigen Galerien mit Ausstellungen, Designermoden–Geschäfte mit Modenschauen und die altbekannten Bars und Kneipen mit Aussenbars und Live–Acts. Diesmal war auch NODA mit einer Außenbar zugunsten des Projekts dabei.

Wir danken dem Kloster dafür.